Aktuelles

Messe Düsser Schwein und Huhn 2019 in Nordrhein-Westfalen

am 04.September 2019 von 10.00 bis 17.00 Uhr. Unser Stand befindet sich in Zelt 1, Standplatz A08.

Einladung zur Düsser Schwein & Huhn

Am Mittwoch, den 04.09.2019 lädt das Verbrauchs-und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen zur "Düsser Schwein & Huhn" ein.

In der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr können sich die Besucher auf 3.500 m² bei rund 135 Unternehmen über die neuesten Entwicklungen im Schweine- und Geflügelbereich informieren.

Neben der Ausstellung demonstriert der Schweinegesundheitsdienst der LK NRW um 10.30 Uhr und um 14.00 Uhr die praktische Durchführung der Ferkelkastration unter Isofluran-Narkose.

In der Sonderausstellung dreht sich für Geflügelhalter alles um das Thema Mobilställe und Direktvermarktung. Unter dem Motto "Ebermast & Co." erhalten Sauenhalter und Schweinemäster Informationen, welche Möglichkeiten sie nach dem Verbot der betäubungslosen Kastration der Ferkel haben.

Bei einem Rundgang durch die Düsser Sauenställe haben die Besucher die Möglichkeit, die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Bewegungsbuchten im Abferkelbereich im praktischen Einsatz zu besichtigen. Im gerade neu gestalteten Deckzentrum können sich Sauenhalter anschauen, wie die zukünftigen rechtlichen Vorgaben für die Haltung von Sauen im Deckzentrum umgesetzt werden können.

Alle weitere Informationen und eine Ausstellerliste finden Sie im Netz unter www.schweinundhuhn.de.

Der Eintritt zur Düsser Schwein & Huhn ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

An unsere Messebesucher der Regio Agrar Bayern 2019 in Augsburg

Wir danken für Ihren Messebesuch

und hoffen Ihnen viele N E U E   I M P U L S E

für Ihre nächsten Vorhaben gegeben zu haben !

Wir freuen uns auf eine künftige Zusammenarbeit

Ihr Landbau Süd Team

Weihnachtsspendenaktion

Wir haben uns in diesem Jahr entschlossen, auf den Versand von Präsenten an unsere Kunden und Geschäftspartner zu verzichten und  stattdessen ein uns am Herzen liegendes Sozialprojekt mit unseren Mitarbeitern zu unterstützen.

So luden wir im November Förderschüler der Ludwig-Haap-Schule Loßburg für einen Schultag auf den von uns mit gebauten Erlebnisbauernhof in Waldmössingen ein.

Der Unterricht wurde für heute in den Stall und die Natur verlegt. Bei einer aktiven Führung  durften die Kinder beim Füttern der Tiere mithelfen und erfuhren zudem sehr viel über die Tiere und das Arbeiten und Leben mit der Landwirtschaft. Das anschließende gemeinsame Mittagessen schmeckte nach getaner Arbeit und so viel Bewegung an der frischen Novemberluft den Kindern und Betreuern besonders gut.

Wir hoffen, dass mit unserer darüber hinaus erfolgten Spende auch im kommenden Jahr noch viele Kinder der Gustav-Werner Stiftung einen ebenso erlebnis- und lehrreichen Tag auf dem Erlebnisbauernhof Waldmössingen verbringen können.

Dieses Projekt zeigte uns Allen, dass durchaus kleine Projekte plötzlich ganz groß werden können und Förderung und Unterstützung gerade auch in der heutigen Zeit dringend gebraucht wird.

 

Ihnen und unseren geschätzten Kunden und Geschäftspartnern möchten wir deshalb zum Jahresende ebenfalls unseren Dank aussprechen.

 

Dank für das entgegengebrachte Vertrauen, die gute Zusammenarbeit und Ihre geschätzten großen & kleinen Aufträge.

 

Im Namen des ganzen Teams wünschen wir Ihnen frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein erfülltes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2019.

 

 

Martin Nagler mit Team Landbau Süd Ing.-Büro Fertigbau GmbH

 

 

 

 

 

Bericht: Tag der offenen Tür in Lupburg am 14.05.2017 bei Familie Gabler

Der Tag der offenen Tür bei Familie Gabler im neu erbauten BIO-Legehennenstall für 6.000 Hühner war sehr gut besucht.

 

Bitte sehen Sie sich den Bericht an, unter:

https://youtu.be/NAFCkyMl7dA

 

Bio-Legehennenstall: Größe: 27,99 m x 56,24 m

Bauherr: Dietmar Gabler, Haid 1, 92331 Lupburg (gegenüber Sportplatz)

 

Wir freuen uns zusammen mit dem Bauherr über den neuen Legehennenstall !!!

 

Außendienstmitarbeiter: Herr Bauer

 

Bauleitung: Herr Riede

 

Lesen und sehen sie mehr in unseren Projektberichten !!!

Bericht: Tag der offenen Tür am 06.05.17 in den Neubauten Sauenstall und Ferkelstall bei Familie Rethwisch in Eydelstedt

Rundum ein gelungener Tag !!!!

Am 06.05.2017 hatte die Familie Rethwisch zu einem Tag der offenen Tür geladen.

Viele interessierte Besucher folgten der Einladung und nutzten die Gelegenheit den neuen Sauenstall / Abferkelstall mit Deckzentrum, sowie den ebenfalls neuen Ferkelstall zu besichtigen.

Den ganzen Tag über hatten die Gäste die Möglichkeit, sich mit Vertretern der am Bau beteiligten Firmen zu unterhalten und sich bei interessanten Vorträgen über moderne Schweinehaltung zu informieren.

Für das leibliche Wohl wurde von Familie Rethwisch mit der Unterstützung von Freunden und Bekannten ebenfalls hervorragend gesorgt.

Wir danken den Bauherren für den gelungenen Tag und wünschen Ihnen für die Zukunft viel Erfolg.

 

 

 

Bericht: Tag der offenen Tür des neuen Ferkelaufzuchtstalles der Familie Ranft in Felsberg

Am 26. Mai 2016 fand im neu errichteten Ferkelaufzuchtstall in Felsberg-Neuenbrunslar ein Tag der offenen Tür statt. Bei der Bewirtung und der Ausstattung der Veranstaltung halfen örtliche Vereine und Freunde der Familie Ranft.

Es kamen viele neugierige Besucher aus der Gegend, die die Funktion eines modernen Stalles selbst erleben wollten. Auch interessierte Landwirte, die schon einen Stall besitzen, bzw. eventuell bauen wollen, kamen vorbei.

Landbau Süd und alle zuständigen Gewerke für diesen Stall erklärten Ihre Produkte vor Ort.

Wir danken der Familie Ranft für Ihr Vertrauen mit uns zu bauen und übergaben zum Start einen Präsentkorb mit regionalen Köstlichkeiten aus Aalen und Umgebung.

Wir wünschen der Familie Ranft viel Erfolg im neuen Ferkelaufzuchtstall.

- Stall: Länge 22,40 m / Breite 30,00 m

- 4 Kammern 

- 1074 Ferkelaufzuchtplätze

- Bauleiter: Herr Riechert

 

 

Bericht: Tag der offenen Tür am 26. Mai 2016 unseres Bauvorhabens in Pförring, des Schweinemaststalles der Familie Wibmer.

Es war ein sonniger, heißer Tag. Die Besucher wurden mit dem Shuttle-Service, sprich Traktor mit Hänger zum neuen Stall gefahren. Viele zog es zum Tag der offenen Tür bei der Familie Wibmer, um sich ein Bild von dem neuen Projekt zu machen.

Hier wurde selbstverständlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Wir wünschen der Familie Wibmer viel Erfolg im neuen Stall.

Schweinemaststall: Länge 65,56 m / Breite 21,00 m

Bauleiter: Herr Riede