Schweineställe

Durch nunmehr fast 20-jährige Bauerfahrung im Schweinesektor, haben wir auch unsere Konstruktionen stets weiterentwickeln und verbessern können und bieten Ihnen somit heute zeitgemäßes „Know-how“ und durchdachte Lösungen an.

So auch unsere „kernisolierte Stahlbetonaußenwände“. Diese Wände können in verschieden Varianten, je nach Kanaltiefe und Raumhöhe, ausgeführt werden. Entweder werden diese auf die Kanalwände aufgesetzt oder in den Kanalboden eingespannt.
Die Wandelemente werden in großen Längen bis ca. 10 m vorgefertigt und dann direkt montagebereit auf die Baustelle geliefert und an meist außenliegende Betonstützen montiert.

Diese Wände sind von außen schalungsglatt und von der Innenseite flügelgeglättet, so dass kein weiterer Arbeitsaufwand dieser Wände notwendig ist und die glatte Oberfläche der Innenseite für die Reinigung der Ställe hervorragend geeignet ist. Auch außen kann die Wandansicht grau glatt sichtbar belassen werden oder wenn optisch gewünscht nur noch mit einem Farbanstrich versehen werden. Je nach Kundenwunsch oder zur Erhaltung des ländlichen Charakters werden insbesondere die Giebelbereiche z.B. mit kesseldruckimprägnierter Holzverschalung oder Lärcheholzverschalung versehen.

Auch die Fensterzargen der Isolierglasfenster werden bei der Fertigung mit in die Wandelemente vergossen.

Der große Vorfertigungsanteil mit optimal großen Bauteilen, schneller Montagezeit, führt letztlich zu kurzer Bauzeit und erspart so Kosten und Zeit.

Ob Zuchtsauen-, Schweinemast- oder Ferkelaufzuchtstall - wir sind in der Lage, durch eigene, bestens ausgebildete und ausgerüstete Monteure, Ihr Stallgebäude inkl. Betonarbeiten schlüsselfertig zu erstellen.

Wir sind auch gerne bereit, Teilleistungen wie zum Beispiel den "Rohbau" zu erstellen.